AUSBLICK 2021

28. Februar - 28. März

Tine Schumann - UMBAU
Kunstforum Weil der Stadt
in der Wendelinskapelle

 

!!! UMBAU ist an ausgewählten

Standorten von außerhalb der

Kapelle einzusehen !!!


 

 

 

no mayday - not yet

KOHI-Kulturraum e.V., Karlsruhe

 

Neuer Termin steht coronabedingt

noch nicht wieder fest!


 

 

KURSE 2021

13. - 16. Mai

Zeichnen - Sehen, Denken, Fühlen..

2. - 4. Juli

Zeichnen - Bildentstehung

an der Freien Kunstakademie Gerlingen



Die Sommerakademie Rheinau (Ch) wird 2021

vom 11. Juli - 24. Juli stattfinden, das Programm ist in Planung!
 

RÜCKBLICK 2020

15. August - 30. August

insel lage - Tine Schumann

Galleri 2132, Roslev DK

 


 

 

 


 

KURSE 2020

25. Juli - 1. August
FREIES ZEICHNEN - Schatten
an der Sommerakademie Rheinau (Ch)

Tine Schumann

"Umbau", Installation, Zeichnungen

Diese Ausstellung setzt ihren Fokus auf das Leben in der Gesellschaft als permanenten Formungsprozeß. Tine Schumanns Bilder und Installationen erzählen in tierfabelartigen Szenerien von Veränderung und Verunsicherung, der Sehnsucht nach sozialer Versöhnung und der Überwindung von Differenz.

 

Formal weitet Tine Schumann das Medium Zeichnung in räumlich begehbare Installationen aus. Der Betrachter wird aufgefordert von den unter Coronabedingungen möglichen Standorten aus Teil der Ausstellung zu werden.

no mayday - not yet

Es ist mal wieder alles gut gegangen!

Tine Schumann und Sigurd Wendlands Arbeiten sind Metaphern für eine aus dem Ruder gelaufene Welt.

KOHI - Kulturraum e.V.

Werderstraße 47

76137 Karlsruhe

 

 

 

 

In der Einzelausstellung insel lage zeigte ich vor allem meine aktuellen Arbeiten, die noch in keiner Ausstellung zu sehen waren. Zeichnungen, Objekte und eine neue installative Arbeit.

Ich bin ein Textabschnitt. Klicken Sie hier, um Ihren eigenen Text hinzuzufügen und mich zu bearbeiten.

Helvetica Light ist eine Schriftart, die mit langen und dünnen Buchstaben gut zu lesen ist und zu jeder Website passt.

Ich bin ein Textabschnitt. Klicken Sie hier, um Ihren eigenen Text hinzuzufügen und mich zu bearbeiten.

©Tine Schumann