pax-20210227-CM7P6668.JPG

KUNSTFORUM WEIL DER STADT

WENDELINSKAPELLE

Jeden Freitag finden Sie hier
die aktuellen Informationen zur Ausstellung

UMBAU - Tine Schumann

28. Februar - 28. März 2021

Diese Ausstellung setzt ihren Fokus auf das Leben in der Gesellschaft als permanenten Formungsprozeß. Tine Schumanns Bilder und Installationen erzählen in tierfabelartigen Szenerien von Veränderung und Verunsicherung, der Sehnsucht nach sozialer Versöhnung und der Überwindung von Differenz.

 

Formal weitet Tine Schumann das Medium Zeichnung in räumlich begehbare Installationen aus. Der Betrachter wird aufgefordert von den unter Coronabedingungen möglichen Standorten aus Teil der Ausstellung zu werden.

Die Ausstellung ist vorwiegend durch die Fenster einsehbar sein. Zu diesem Zweck haben wir zusätzlich zu den beiden Südfenstern das Westfenster über Treppen zugänglich gemacht.

 

Der Innenraum der Kapelle ist

von Montag bis Donnerstag zwischen 16 und 20 Uhr und

von Freitag bis Sonntag zwischen 11 und 22 Uhr beleuchtet.

Es lohnt also auch zu diesen Zeiten einfach so einmal vorbeizuflanieren.

 

Es ist schön, daß wir die Ausstellung mit einer kleinen Finissage beenden können.

Diese wird am Sonntag den 25.4. ab 16 Uhr vor der Wendelinskapelle stattfinden. Die Ausstellung wird zu diesem Anlaß geöffnet und man kann unter den geltenden Coronabedingungen einzeln in die Kapelle.

Ich werde vor Ort sein und freue mich über Euer Kommen!

Bis dahin wird es auch weiterhin möglich sein sich die Kapelle öffnen zu lassen.

Voranmeldung bei Silvia Tanczos-Lueckge unter:

Tel.: 07033 529733

Mobil: 00491738055282

 
 

Herzlichen Dank an Stanislaw Szczepaniak für seine Fotos, die Ausstellungspanoramen und seine große Hilfe beim Aufbau!

Freitag den 26. Februar 2021

Die Ausstellung ist so gut wie fertig aufgebaut und die Planung der Vernissage abgeschlossen.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch am Sonntag den 28. Februar ab 11 Uhr an der Wendelinskapelle.

Die Vernissage wird vor der Kapelle stattfinden, unter den bekannten Coronabedingungen.

Das Wetter macht mit und es wird sicher auch so ein  interessanter Einblick.

 

Nach der Vernissage wird die Ausstellung zu folgenden Zeiten beleuchtet und somit von Außen ohne Voranmeldung gut einsehbar sein:

Montag bis Donnerstag von 16 - 20 Uhr und Freitag bis Sonntag von 11 - 22 Uhr.

abbildung für button.JPG
Karte_Text.jpg

©Tine Schumann